Kategorienarchiv: Fotopraxis

Feb
15

Filmbelichtung: Das Ende der analogen Projektoren

Die Geschichte der Filmbelichtung reicht auf das Jahr 1895 zurück. In diesem Jahr wurde zum ersten Mal die analoge Filmprojektion in Berlin öffentlich angewandt und vorgeführt. Die Aufführung bestand darin, dass ein Filmstreifen durch einen Projektor gezogen wurde und den Film auf eine Leinwand projizierte.

Okt
21

Fotomotive in Hülle und Fülle

Eine Stadt wie Berlin eignet sich wunderbar zum Fotografieren. Nirgends gibt es so viele unterschiedliche Menschen und Kulturen, die sich für Fotomotive eignen. Abgesehen von den Möglichkeiten, die einem die Fotografie bietet, kann man zudem auch die Augenblicke des Stadtlebens festhalten. Die berühmtesten Bilder sind meistens aus einem spontanen Moment heraus entstanden. Sie bilden die …

Weiterlesen »